Chardonnay - eine vielseitige Weinrebe

26.02.2021 14:00

Chardonnay gehört zur Burgunderfamilie und ist eine Kreuzung aus Heunisch und Pinot. Die Rebsorte wächst inzwischen auf der ganzen Welt und zeigt je nach Klima und Standort ihre Vielseitigkeit. Die Anpassungsfähigkeit an unterschiedliche Standortgegebenheiten zeichnet sie aus. Auf kargen Böden wie im Chablis oder in der Champagne entstehen viel schlankere und kühlere Chardonnay-Stile als zum Beispiel im Languedoc-Roussillon in Südfrankreich. Hier sind Böden und Klima wärmer, dadurch werden die Weine viel fruchtbetonter und kraftvoller. Dann kommt die Entscheidung des Winzers noch dazu, welche Art von Wein er machen möchte. Denn auch im Ausbau ist der Chardonnay sehr flexibel. Je nach Reife können die Weine dieser Sorte sehr unterschiedlich ausfallen. Im Edelstahltank entstehen schlankere und frischere Typen und durch die Reife im Barrique-Fass werden es kraftvolle und fruchtbetonte Weine. Diese Weine haben ein tolles Reifepotential. Die Rebsorte kann zu einer Vielzahl an Speisen getrunken werden.

Chardonnay Schaumweine

Integro Chardonnay Frizzante SSA| Az.Agr. Chiusa Grande, Abbruzzen, Italien
Chardonnay-Frizzante, PetNat, also der letzte Restzucker mit der Hefe in der Flasche vergoren. Die Hefe bleibt im fast komplett durchgegorenen Produkt. Klassische Chardonnay Aromen, Honig, Banane, exotischer Touch aber eben etwas wilder und aromatischer.

Champagner Les Brousses 1er Cru, Champagne Bruno Michel, AOP Champagne, Frankreich
Blanc de Blancs, also reiner Chardonnay. Cremig, fast sahnig mit toller Länge und Anklängen von getrockneten Früchten und Birnen. Für den besonderen Anlass! Reifung für 12 Monate im Eichenfass.

Chardonnay Stillweine

Petit Chablis | Domaine Philippe Goulley, AOC Petit Chablis, Burgund, Frankreich
Eigentlich nur ein kleiner Chablis, aber er schmeckt wie ein Großer. Typischer Chardonnayduft. Aromen von Zitronengras, Vanille und Anis. Stahlig aber trotzdem lebhaft. Tolle Länge, dabei sehr filigran.
Ausbau: Edelstahltank und Reife auf der Feinhefe.

Chardonnay QbA trocken | Weingut Rieger, Baden
Komplexer Chardonnay, durch längeres Hefelager cremig aber nicht üppig, Maracujanoten mit feiner Säure. Gute Textur, viel Mineralität. Ausbau: 2/3 Edelstahltank, 1/3 Zweitbelegten Barrique. Hefelager für mehrere Monate mit Bâttonage (Hefe wird in regelmäßigen Abständen aufgerührt).

Parvus Chardonnay | Bodegas Alta Alella, D.O. Alella, Catalunya, Spanien
Saftiger Chardonnay mit kühler Frische und einem Hauch von Exotik. Feine Säure macht den Wein, im Gegensatz zu vielen Vertretern dieser Rebsorte, schlank und belebend. Ausbau: 3 Mon. Barrique und danach im Edelstahltank.

Chardonnay Terroir 11300 | Domaine Bégude, IGP Pays d'Oc. Languedoc, Frankreich
Klassischer Chardonnay aus niedrigen Erträgen, sehr zarter Holzeinsatz, deutlich mineralisch und frisch bei feiner Länge. Apfel und Blüten. Nie schwer oder gar fett. Ausbau: 85% im Edelstahltank, 15% im Doppelbarrique.

Remordimiento Chardonnay Barrique | Bodegas Cerrón, DOP Jumilla, Spanien
Auf festem Kalkboden gedeiht der für die Region untypische Chardonnay. Der junge kraftvolle Wein reift für 10 Monate auf der Hefe in französischen Barriques (500-700 Liter). Eleganter, frischer Chardonnay mit dezenter Holzaromatik.

5€ Sommersaktion
5€ Rabatt
Sommersaktion bis zum 30.08.2021

Sie erhalten 5€ Rabatt auf unsere Bioweine ab einen Bestellwert von 50€ in unserem Shop

Sommer2021
Kupon kopieren
Nein Danke! Ich bezahle den vollen Preis.