Poderi di Ghiaccioforte / Toscana

  Weinreben soll man nicht...
Weinreben soll man nicht verwöhnen
Der Agronom und Önologe Giacomo Tonino will keine verhätschelten Weinstöcke, die ständig Dünger zugeführt bekommen. Biologische Landwirtschaft heißt für den engagierten Spezialisten und Gutsverwalter, den Pflanzen Zeit und Raum für die eigene gesunde Entwicklung zu geben. ?Ein intaktes ökologisches Makrosystem im Weinberg ist fundamental?, berichtet er uns voller Begeisterung. Seine Weine aus der oft spröden Sangiovese Traube scheinen dann fast von selbst so weich, harmonisch, elegant und fruchtig zu werden. Das Podere di Ghiaccioforte liegt am südwestlichen Rand der Toskana, das Mittelmeer ist schon fast zu riechen und in greifbarer Nähe. Nur noch ca. 20 Kilometer trennen die Hügel der Maremma, die sich um das gemütliche Örtchen Scansano gruppieren, vom Meer. Dementsprechend ausgewogen und mild ist auch das Klima in diesem Zipfel der Toscana ? nicht zu vergleichen mit den manchmal rauen Bedingungen im Gebiet des Chianti Classico. Die oft etwas kargen Sangiovese Trauben entwickeln um Scansano deutlich weichere und geschmeidigere Tannine, die Frucht entfaltet sich großzügig und bettet sich nonchalant in den Alkohol ein. 

Winzer: Giacomo Tonino                                                             
Gesamtanbaufläche: 15 ha
Böden: Lehm  Kalk                                                                      
Bio seit: 2004
Rebsorte: Sangiovese­(15 ha)

Seite 1 von 1
Artikel 1 - 3 von 3

Rosso dei Poderi IGT Maremma Toscana 2015 Rotwein Biowein

12,90 € *
17,20 € pro 1 l
sofort verfügbar

Morellino di Scansano DOCG Morellino Scansano 2015/16 Rotwein Biowein

14,50 € *
19,33 € pro 1 l
sofort verfügbar

Estatatura IGT Maremma Toscana 2015 Rotwein Biowein

19,90 € *
26,53 € pro 1 l
Alter Preis: 21,90 €
sofort verfügbar