Fleury Courteron / Champagne

   Die lange Geschichte der Firma "...
Die lange Geschichte der Firma "Champagne Fleury Pere & Fils" begann im Jahre 1895. Zunächst wurden die Trauben von Winzern der Region hier nur versektet. Im Jahr 1901 kam der eigene Weinbau hinzu. 1929 wurde der erste Champagner aus eigenem Anbau gekeltert. 1970 begann Jean-Pierre Fleury als einer der Pioniere in der Champagne mit dem ökologischen Weinbau. Nach dem Motto: "Tradition mit moderner Technologie und ökologischem Bewusstsein" verwendet Jean-Pierre Fleury zur Düngung der Rebflächen ausschließlich organische Mittel. Die Bodenbearbeitung erfolgt mechanisch und nach alter Tradition. "So bleibt das harmonische Gleichgewicht zwischen Luft, Erde, Licht und Frucht erhalten", sagt Monsieur Fleury. Die Einflüsse anthroposophischer Ansätze sind unverkennbar. Folgerichtig wird seit 1989 gemäß den demeter-Richtlinien biologisch-dynamischer Anbau betrieben. Das Weingut hat seine Weinberge im südlichen Teil der Champagne, im Gebiet "Barséquanais". Auf dem lehm- und kreidehaltigen Boden wachsen die klassischen Rebsorten Pinot noir und Chardonnay.

Winzer: Pierre Fleury                                                                      
Gesamtanbaufläche: 7 ha
Böden: Lehmartige Hügel, Kreideartige Hügel                         
Bio seit: 1989
Rebsorten: Chardonnay­(0.7 ha), Pinot Noir­(6.3 ha)
Seite 1 von 1
Artikel 1 - 3 von 3

Bio Champagner Brut Exclusiv Fleury ACO Champange

39,90 € *
53,20 € pro 1 l
sofort verfügbar

Bio Champagner Rosé Brut Fleury ACO Champagne

49,90 € *
66,53 € pro 1 l
sofort verfügbar

Champagne Carte Rouge Bio kleine Flasche 0,375l

26,90 € *
71,73 € pro 1 l
sofort verfügbar