UNSER GUTSCHEIN 5€ Einkaufsrabatt CODE: CHRISTMAS22

Cantina Fiorentino / Apulien

Der Önologe Elio Minola vertritt eine andere Philosophie. Elio Minola ist verantwortlich für den Weinbau und –ausbau auf dem Weingut der Azienda Valle dell’Asso, welches weit im Süden, in Apulien, mitten im Absatz des italienischen Stiefels liegt.
Seine Rebstöcke benötigen, wie er sagt, keine künstliche Bewässerung. Sie sind „nicht verwöhnt“ und suchen sich ihre Nährstoffe, indem sie ihre Wurzeln tief in die steinige Erde wachsen lassen. Rebstöcke die stets künstlich bewässert werden, hätten keinen Grund sich die Mühe zu machen, in die Tiefe zu gehen. Das führe dazu, dass die Rebstöcke bequem werden und anfällig seien. Obendrein würde Wasser vergeudet, weil es an der Erdoberfläche schnell verdunstet.
Um das gemütliche Städtchen Galatina auf dem Weingut Valle dell’ Asso wachsen schon seit Jahrzehnten gesunde und robuste Reben. Dem Önologen Elio Minola und dem Eigentümer Gino Vallone wurde erst kürzlich bewusst, dass sie eigentlich schon immer ökologische und nachhaltige Landwirtschaft betrieben. Sie ließen alle Rebflächen zertifizieren. Erst in diesem Jahr steht die offizielle Anerkennung erstmals auf den Etiketten. Die süditalienischen Winzer gehen auch in dieser Hinsicht nicht immer den einfachsten Weg. Das macht sie sympathisch!
Sympathisch ist auch die durchweg überdurchschnittliche Weinqualität die wir Jahr für Jahr in den Kellern von Valle dell’Asso finden. Sei es der geschmeidige, säurearme Chardonnay, der Rosato aus der eigenwilligen Negramaro Traube, oder die Auswahl an Rossi. Diese sind entweder aus sortenreinen Negramaro Trauben oder aus würzig, deftiger Primitivo vinifiziert. Einige Rote zeigen ihr Potential auch in gelungenen Cuvées, wie zum Beispiel der DOP Galatina Rosso.
Nur schade, dass der Weg dorthin so weit ist, denn die regionale Küche ist durchaus eine reizvolle Begleiterin zu den sonnenverwöhnten Tropfen vom Absatz des Stiefels. 

Winzer: Luigi G. Vallone                                              
Gesamtanbaufläche: 80 ha
Böden: Sand, Ton Humus, Schluff                                
Bio seit: 1996
Rebsorten: Chardonnay­(4 ha), Negroamaro­(30 ha), Primitivo­(5 ha), Montepulciano­(5 ha), Malvasia, Fiano
Syrah­(6 ha), Cabernet Sauvignon­(6 ha)


Sale 10%
Sale 10%
Artikelnummer:
1747
Weingut:

kräftig & vollmundig

Negroamaro 100%, aber nicht " Schwarz-Bitter" wie der Name suggeriert, sondern Noten von Cassis und Pfaumen, schönes , reifes Tannin. Voll, aber nicht wuchtig. Aromen von Leder, ein Hauch Muskatnuss


 

9,20 € *
12,27 € pro 1 l
Alter Preis: 10,20 €
Sofort verfügbar
Flaschen
Neu
Neu
Artikelnummer:
1749
Weingut:

leicht & unkompliziert
Verdeca, alte griechische Rebsorte mit 30 % Fiano, sanfte Säure, reife Birne und ein wenig aromenreiches Trockenobst, eher würzig-aromatisch als fruchtig.

8,40 € - 9,20 € *
Sofort verfügbar
Flaschen
Artikelnummer:
1186
Weingut:

kräftig & vollmundig
Cremig-feine Art, mit in dieser Preisklasse außergewöhnlicher Finesse und deutlichem Grip. Primitivo und Negroamaro geben neben der sehr eleganten Art
einen rauchigen Touch.


Internationaler Bioweinpreis 2020 " Gold "

10,50 € - 11,40 € *
Sofort verfügbar
Flaschen
Artikelnummer:
1530
Weingut:

kräftig & vollmundig
Dieser gereifte Negroamaro hat Aromen von Tabakblättern, Kaffee und Lakritz und
zeigt sich kraftvoll und geschmeidig zugleich. Seine intensive Länge macht ihn
zum perfekten Begleiter von kräftigen Speisen.
Passt zu gegrilltem/geschmortem Fleisch, Aubergine

Internationaler Bioweinpreis 2021 - Gold

20,00 € - 21,50 € *
Sofort verfügbar
Flaschen
Sale 9%
Sale 9%
Artikelnummer:
1599
Weingut:

kräftig & vollmundig
Dunkle Farbe, ein Hauch Restsüße, der völlig in der Frucht aufgeht und erstaunliche, angenehme Frische für einen Primitivo. Kirschig, saftig und sehr lebendig. Animierende, griffige Struktur am Gaumen. Waldboden und rote Beeren.

Internationaler Bioweinpreis 2021 - Gold
 

8,90 € *
11,87 € pro 1 l
Alter Preis: 9,80 €
Sofort verfügbar
Flaschen
Artikelnummer:
1294
Weingut:

kräftig & vollmundig
Neben den klassischen Aromen von Pflaumen, Gewürzen und Süßkirschen brilliert dieser im Holz ausgebaute Primitivo mit kräftigen Noten von Vanille, Bitterschokolade und Nelken bei fülliger, aber niemals schwerer Struktur.


Internationaler Bioweinpreis 2020 " Gold "

16,50 € - 17,50 € *
Sofort verfügbar
Flaschen
Artikelnummer:
1182
Weingut:

kräftig & vollmundig
Pflaumenwürzig, wuchtig und aromatisch, ein echter Primitivo eben, ohne jedoch durch gekochte oder marmeladige Aromen zu nerven!


Internationaler Bioweinpreis 2020 " Gold "

13,30 € - 14,30 € *
Sofort verfügbar
Flaschen
Artikelnummer:
1184
Weingut:

kräftig & vollmundig
Negroamaro, schwarz und bitter. Der Name ist Programm. Rauchig, würzig, vollmundig. Der pure Süden Italiens.

Internationaler Bioweinpreis 2020 " Gold "

13,40 € - 14,30 € *
Sofort verfügbar
Flaschen

Artikel  1 - 8 von 8