Azienda Giacomo Vaccaro / Sizilien

Die Azienda Vitivinicola der Familie Vaccaro liegt im westlichen Sizilien im Valle Belice. Die Gemeinde Salaparuta, in der sich das Weingut befindet, wurde im Jahr 1968 von dem großen Erdbeben gezeichnet. Nur wenig später begann Giacomo Vaccaro im Jahre 1970 sein Weingut in der heutigen Form aufzubauen. Dabei half ihm, wie auf Sizilien üblich, die ganze Familie und so wundert es nicht, dass das Weingut auch heute noch ein reiner Familienbetrieb ist. Im Valle Belice gibt es Weinbau seit den Phöniziern, die seinerzeit diese und andere Kultur nach Süditalien brachten. So wie auch damals sicherlich schon nach den Kriterien des ökologischen Landbaus gearbeitet wurde, haben sich die Vaccaros auf die natürlichen Methoden der Landwirtschaft zurück besonnen und folgen voller Engagement ihrer Passion. Salaparuta befindet sich im oberen Teil des Valle Belice mit seinen kalkigen Böden und einem ganz eigenen Mikroklima. Diesen besonderen Bedingungen und dem Engagement der wenigen Winzer um das modern aufgebaute Örtchen ist es zu verdanken, dass für die Weine Salaparutas endlich vor wenigen Jahren eine eigene Herkunftsbezeichnung, die DOP Salaparuta definiert wurde.
Ohne viele Schnörkel werden hier ordentliche, geradlinige Weine gemacht. Die Rebsorten sind im wesentlichen die traditionellen wie Nero d'Avola und die weißen Catarratto und Grillo. Ein Weinsortiment von sympathischer Bodenständigkeit!

Winzer: Carmelo Vaccaro
Gesamtanbaufläche: 45 ha
Böden: Kalkstein, Kalkböden
Rebsorten: Merlot, Syrah, Chardonnay, Pinot Grigio, Nero d`Avola, Grillo, Nerello Mascalese

Seite 1 von 1
Artikel 1 - 2 von 2

Nero d'Avola Vaccaro 2015 IGT Terre Siciliane Bio Rotwein

9,10 € *
12,13 € pro 1 l
sofort verfügbar

Nero d'Avola-Merlot barricato 2015 IGT Terre Siciliane Bio Rotwein

10,70 € *
14,27 € pro 1 l
sofort verfügbar