Jetzt ist Kürbiszeit!

15.10.2020 08:30

Herbstzeit ist Kürbiszeit und es gibt sehr schöne Kombination mit Wein. Das Kürbisaroma ist eher fein, mild, oft nussig und manchmal erinnert es auch an junge Rübchen. Oft sind Weißweine, aber auch Rosés und leichte Rotweine passende Begleiter. Die Vielfalt der Kürbisse ist groß und durch die nussigen Aromen passen die Burgundersorten gut dazu. Es gibt aber noch viele andere spannende Weine zum Kürbis. Deswegen haben wir als kleine Inspiration ein Menü für Euch zusammengestellt inkl. eines leckeren Rezeptes für einen Kürbiskuchen. Viel Spaß beim Genießen!

Hokkaidonest vom Blech mit getrockneten Tomaten, Pinienkernen, Salbei, Thymian, Parmigiano, dazu Lanza Valpolicella Classico

Das rotbeerige Frucht-Säure-Spiel des Valpolicella gibt dem erdigen Kürbis einen kleinen, belebenden Kick und bildet einen schönen Gegenpart zur Salzigkeit der getrockneten Tomaten und des Parmesan. Angenehme, zartwürzige Reife des Weins umspielt die in Butter geschwenkten Kräuter und hebt die  Aromen der leicht gerösteten Pinienkerne.

Gebackener Hokkaido gefüllt mit Feta, Zwiebeln, Nüssen dazu Cantine Barbera Tivitti Inzolia 
Dieser Weißwein Cantine Barbera Tivitti Inzolia ergänzt gut den Kürbis und die kräftigen Aromen der Füllung durch seine saftige und kräftige Art. Die Salzigkeit des Fetas wird durch die Frucht abgerundet. Die Aromen vom Kürbis und den Nüssen harmonieren schön mit den Blütenaromen und der Cremigkeit.

Kürbiskernkuchen mit Vanilleeis und Kürbiskernöl, Forster Scheurebe halbtrocken

Rezept zum runterladen



5€ Weihnachtsaktion
5€ Rabatt
bei einer Bestellung ab 50 €

Weihnachtsaktion bis zum 31.12.2020

erhalten Sie 5€ Rabatt auf unsere Bioweine in unserem Shop

Kugeln2020
Kupon kopieren
Nein Danke! Ich bezahle den vollen Preis.