BODEGA MENADE - nachhaltige Ernte 2020 beendet!

20.11.2020 16:54

50% der in der Kellerei verwendeten Energie wird selbst erzeugt. Ende 2018 installierte Bodega Menade aus Rueda Sonnenkollektoren auf dem Dach der Weinkellerei. Damit folgte Familie Sanz ihrer Nachhaltigkeitsstrategie und der damit verbundenen Reduzierung des CO2-Fußabdrucks, sowohl im Weinberg als auch in den Produktionsprozessen der Weinkellerei.

Der Vergleich der Ernten 2019 und 2020 zeigt, dass die Weinkellerei die CO2-Emissionen um 73 Tonnen reduziert hat, da sie 100.000 KW selbst erzeugten. Nach einem regnerischen Frühjahr ist die Qualität der Trauben gut. "Wir erwarten, säurereiche, aromatische und körperreiche Weine, die sich ideal für die Lagerung eignen."

Das Interesse der Geschwister Sanz, die Technologie zu nutzen, um gesunde und ausgewogene Trauben auf umweltfreundliche Weise zu erhalten, hat sie ermutigt, in einem F&E&I-Projekt eine Drohne für den Pflanzenschutz einzusetzen. Auf diese Weise werden Versuche durchgeführt, die Reben aus der Luft zu behandeln, damit der Boden nicht verdichtet. Die Drohne führt zunächst Aufklärungsflüge durch, um eine Parzellenkarte zu erstellen und die Route zu planen. Das Gerät verfügt über einen Treibstofftank und einen weiteren, in dem das Produkt untergebracht ist.

Die Drohne überfliegt die Linien in der entsprechenden Höhe und wendet die Behandlung gemäß der erforderlichen Menge an. Obwohl die Technologie noch nicht zu 100% ausgereift ist, stellt der Einsatz von Drohnen einen großen Fortschritt für den Präzisionsweinbau dar, da sie nicht mehr nur für die Fernerkundung, sondern auch für die Ausführung eingesetzt werden können.

Alle Weine finden Sie hier.

5€ Frühjahrsaktion
5€ Rabatt
Frühjahrsaktion bis zum 31.05.2021

erhalten Sie 5€ Rabatt auf unsere Bioweine in unserem Shop

Frühjahr21
Kupon kopieren
Nein Danke! Ich bezahle den vollen Preis.